10 Tagesradtour: Donau Radweg/Passau-Wien

  • Tour Beschreibung
  • Tour Daten
  • Reisetage
  • Teilnehmer
  • e-mail Anmeldung

Raderlebnis Tour: Donau Radweg

Passau ist eine kreisfreie Universitätsstadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern. Sie liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt. Mit rund 53.000 Einwohnern ist Passau nach Landshut die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks und wird wegen ihrer Einwohnerzahl als Mittelstadt klassifiziert.
Passau ist eine kreisfreie Universitätsstadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern. Sie liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt. Mit rund 53.000 Einwohnern ist Passau nach Landshut die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks und wird wegen ihrer Einwohnerzahl als Mittelstadt klassifiziert.

Termin: 07. - 15. August 2024 (Mittwoch - Donnerstag)*Vorbehaltlich einer Änderung.
Mit Radtouren Karlsruhe auf der Raderlebnis Tour "Donau Radweg"
Die Radtour von Passau nach Wien gehört zu den Klassikern unter den Radreisen! Und sie ist nicht ohne Grund so beliebt, denn hier kommt alles zusammen, was eine gelungene Radtour ausmacht: Beeindruckende Landschaften, gut zu befahrene Radwege, zahlreiche, radfreundliche Pausen- und Übernachtungsmöglichkeiten und nicht zuletzt viele kulturelle Highlights. Mit Passau und Wien liegen zwei Städte an Anfang und Ende der Strecke, die beide auf ihre ganz eigene Art beeindruckend sind.
Route: Passau - Linz - Grein - Melk - Tulln - Wien
Fazit dieser 9-Tagesrad- u. Erlebnis Tour mit Radtouren-Karlsruhe ist ein einmaliges landschaftliches Erlebnis entlang der Donau.

Distanz: ca. 320 Km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Empfehlung: e-Bike

Information
Karl-Heinz Schönwald
(Tourleitung)
0160 98362105

Das Stift Melk, offiziell Abtei Melk (lateinisch Abbatia, ist eine Abtei der Benediktiner im Bundesland Niederösterreich in der Stadt Melk am rechten Ufer der Donau. Der heutige Barockbau wurde in den Jahren 1702–1746 von Jakob Prandtauer errichtet. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Es wurde als „sinnbildlichstes und dominantestes Barockgebäude“ beschrieben. Weiters beherbergt es das Stiftsgymnasium Melk, die älteste noch bestehende Schule Österreichs. Abt des Stiftes ist Georg Wilfinger.
Das Stift Melk, offiziell Abtei Melk (lateinisch Abbatia, ist eine Abtei der Benediktiner im Bundesland Niederösterreich in der Stadt Melk am rechten Ufer der Donau. Der heutige Barockbau wurde in den Jahren 1702–1746 von Jakob Prandtauer errichtet. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Es wurde als „sinnbildlichstes und dominantestes Barockgebäude“ beschrieben. Weiters beherbergt es das Stiftsgymnasium Melk, die älteste noch bestehende Schule Österreichs. Abt des Stiftes ist Georg Wilfinger.

Treffpunkt: Karlsruhe Hbf/KVV Ticketschop
Wann: 08.00 Uhr
Hinfahrt:
Abfahrt: Karlsruhe Hbf um 08.31 Uhr*
über München Hbf
Ankunft: Passau Hbf um 14.39 Uhr*
Rückfahrt:
Abfahrt: Wien-Westbf um 11.08 Uhr*
Ankunft: Salzburg Hbf um 13.38*
Ankunft: Stuttgart Hbf um 17.58*
Abfahrt: Stuttgart Hbf um 18.32 Uhr*
Ankunft: Karlsruhe Hbf um19.55 Uhr*


Unkosten: incl.
+ Bahnticket (K´he-Passau/Wien-München-Karlsruhe)
+ Fahrradticket
+ Sitzplatz Reservierungen
+ 8 x Übernachtungen in Mittelklasse Hotels/Alle Zimmer Bad/D/WC/mit Frühstück

Gesamt Reisepreis: 849.00*

* alle Angaben vorbehaltlich einer Änderung/Stand 08. Januar 2024

Mindestteilnehmerzahl: 10 Radlerinnen/Radler
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Radlerinnen/Radler
Anmeldeschluss: 15. Juli 2024

Reisetage:
1. Tag
Anreise von Karlsruhe nach Passau
Hotel: Passau MK Hotels/Passau
2. Tag
Tour: Passau - Aschach/ca. 69km
Hotel: Sonne/Aschach
3. Tag
Tour: Aschach - Mauthausen/ca. 59 km
Hotel: Donauhof/Mauthausen
4. Tag
Tour: Mauthausen - Grein/Donau/ca. 43 km
Hotel:
5. Tag
Tour: Grein/Donau - Emmersdorf/Melk/ ca. 56km
Hotel: Zum schwarzen Bären/Emmersdorf/Melk
6. Tag
Tour: Emmersdorf - Tulln/ca. 70 km
Hotel Tullnerfeld/Tulln
7. Tag
Tour: Tulln - Wien/ca. 40 km
Hotel: B&B Hotel am Hbf Wien/Wien
8. Tag
Stadt Wien
Hotel: B&B Hotel am Hbf Wien/Wien
9. Tag
Rückreise nach Karlsruhe

Fiaker stellen eine beliebte Touristenattraktion dar und bieten von mehreren Standplätzen aus meist Rundfahrten im Bereich der Wiener Altstadt an. Außerdem werden am Wiener Zentralfriedhof zwei Rundfahrten und im Schlosspark Schönbrunn eine Rundfahrt angeboten. 2008 gab es 144 Fiaker, wovon die eine Hälfte an geraden, die andere an ungeraden Tagen fährt. Die Kutschfahrten sind nach wie vor ein Saisongeschäft, daher werden die Wintermonate genutzt, um die zum Teil mehr als 100 Jahre alten Kutschen aufwendig zu restaurieren. Im November, sowie im Januar und Februar sind nur etwa 1/3 der Kutschen im Dienst. Standplätze befinden sich am Stephansplatz, Heldenplatz, Michaelerplatz und Petersplatz sowie beim Burgtheater und bei der Albertina hinter der Wiener Staatsoper. Die Preise für Rundfahrten unterschiedlicher Länge werden von der Stadt Wien festgesetzt. Zusätzlich werden kulinarische Stadtrundfahrten angeboten.
Fiaker stellen eine beliebte Touristenattraktion dar und bieten von mehreren Standplätzen aus meist Rundfahrten im Bereich der Wiener Altstadt an. Außerdem werden am Wiener Zentralfriedhof zwei Rundfahrten und im Schlosspark Schönbrunn eine Rundfahrt angeboten. 2008 gab es 144 Fiaker, wovon die eine Hälfte an geraden, die andere an ungeraden Tagen fährt. Die Kutschfahrten sind nach wie vor ein Saisongeschäft, daher werden die Wintermonate genutzt, um die zum Teil mehr als 100 Jahre alten Kutschen aufwendig zu restaurieren. Im November, sowie im Januar und Februar sind nur etwa 1/3 der Kutschen im Dienst. Standplätze befinden sich am Stephansplatz, Heldenplatz, Michaelerplatz und Petersplatz sowie beim Burgtheater und bei der Albertina hinter der Wiener Staatsoper. Die Preise für Rundfahrten unterschiedlicher Länge werden von der Stadt Wien festgesetzt. Zusätzlich werden kulinarische Stadtrundfahrten angeboten.

Karl-Heinz Schönwald (Tourleitung)/EZ
Uli Ka./EZ
Wally Küch./EZ
Monika Kirch./EZ

Barbara Qua./EZ
Anita Be./EZ
Hubert Gra./D.*
--------------------------------------------------------




Google Translate

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen