Gästebuch

Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein:

16.10.2022 - Karl-Heinz (www.radtouren-karlsruhe.de)
Tagesradtour: Rund um die Ortenau
Termin: 16.10.22
Heute am Sonntag mit einer kleinen Radgruppe unterwegs in der Ortenau mit dem
Titel: Rund um die Ortenau
Es war eine schöne landschaftliche Radtour ab Appenweier über Schutterwald, Gengenbach und zurück zum Ausgangspunkt Appenweier.
Zwischen Appenweier und Gegenbach und zurück nach Appenweier lag eine liebliche Landschaft mit kleinen Dörfern, Hohlwege und bei Gengenbach die bekannte Scheune mit allerlei Köstlichkeiten. Hier war eine größere Pause zur Erfrischung und Erholung.
In Gengenbach trafen wir auf eine Flohmarkt wo allerlei Angebote angeboten wurden. Gegen 16.50 Uhr sind wir am Bahnhof in Appenweier angekommen und kurze Zeit später kam auch schon die Schwarzwald Bahn die uns gegen
17.49 Uhr in Karlsruhe ankommen ließ.
Das Wetter war hervorragend und Radler gemäß bestens.
Alles war gut!
(Siehe die Bilder-Galerie)
Karl-Heinz

15.10.2022 - Karl-Heinz
Tagesradtour: Hofladen Tour/Hanauerland
12. Oktober 2022
Am Mittwoch war ich mit einer Radgruppe von Radtouren Karlsruhe unterwegs auf der Hofladen Tour bei schönsten Sonnenschein und gute Stimmung. Unsere Radtour begann in Bühl/Baden am Bahnhof und führte uns zuerst nach Schwarzach ins Kloster Café. Nach einer ersten Stärkung war unser erstes Ziel der Ziegenhof in Maiwald und der gegenüber liegende Obsthof. Es gab reichlich Gelegenheit sich mit Köstlichkeiten wie Ziegenkäse u.a. sowie mit Obst einzudecken. Das nächste Ziel war dann das Dörfchen Höft mit sehr vielen Hofläden. Hier war die Auswahl von Köstlichkeiten sehr groß und man hatte die Qual der Auswahl. Weiter ging es dann in Richtung Baden-Baden entlang der Kulisse des Schwarzwaldes und durch Wiesen, Felder und Wälder zum Bahnhof Baden-Baden. Es war eine gelungene Tour durch das Hanauerland mit seine Hofländen und kleinen Ortschaften.
Karl-Heinz

04.10.2022 - Karl-Heinz
Am Montag war Radtouren Karlsruhe mi 6 Radlerinnen und Radler im Hochschwarzwald unterwegs.
Die Tour führte uns entlang des Titisees in Richtung Schluchsee.
Die Strecke war nicht ganz ohne. Lange gezogenen Steigungen führten uns auf die Höhe von ca. 1000 Höhenmeter diese Höhe erreichten wir in der Ortschaft Aha am westl. Ende des Schluchsees.
Das Wetter war uns wohlgesonnen so das wir im sonnigen Hochschwarzwald die Landschaft genießen konnten.
Es war aber auch ein ständiges Auf und Ab aber es war alles zu bewältigen.
Es war gut das alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit e-Bike ausgerüstet waren.
Da die Uhrzeit schon sehr fortgeschritten war haben wir die Tour verkürzt und sind ab Bärental
zurück nach Titisee gefahren. Hier hat schon der Zug auf uns gewartet so das mir gegen 18.30 Uhr
in Karlsruhe angekommen sind.
Es hat allen Teilnehmer viel Spaß gemacht und den Hochschwarzwald in seiner Schönheit genossen.
Bis zum nächsten Radler Termin mit Radtouren Karlsruhe.

Karl-Heinz

04.10.2022 - Karl-Heinz (www.radtouren-karlsruhe.de)
Am 21. September war ich mit der Radgruppe von Radtouren Karlsruhe unterwegs entlang des Canal de la Bruche im Elsass.
Wir starteten die Tour am Bahnhof in Kehl und der Radweg führte uns über die Passerelle des Deux Rivers auf die andere Rheinseite.
In Straßbourg fast in die Mitte des Zentrums mit Blick auf das Münster und am Straßbourg Krankenhaus vorbei sind wir dann auf den Radweg „Canal de la Bruche“ gestoßen.
Der Radweg führte uns immer entlang des Canals mit den alten Schleusen und Ortschaften direkt
nach Molsheim mit seine Fachwerk Häusern und winkligen Gassen.
Nach einer Rast im Café mit Kaffee und Kuchen erfolgte die Rückfahrt nach Straßbourg.
In Straßbourg Central Bahnhof selbst sind wir dann mit der Bahn zurück nach Karlsruhe gefahren.
Es war eine erlebnisreiche Tour mit Radtouren Karlsruhe.
Karl-Heinz


22.09.2022 - Renate
Von der Warteliste aufgerückt, war ich bei der Tour an den Canal de la Bruche dabei und bin sehr begeistert in der Gruppe geradelt. Wir radeln durch eine ruhige und grüne Landschaft.
Wie immer hat Karlheinz alles im Griff. Trotz Bahnstreik kommen wir an unser Ziel, haben Zeit für Pausen und leckeren Kuchen.....Ich bin froh, dass ich als Rentner auch an einem Wochentag bei der Radlertruppe mitfahren kann.
Weiter so Karlheinz!!
Renate

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben

1 2 Weiter

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen