Tagesradtour: Großstadtdörfer Karlsruhe

  • Tour Beschreibung
  • Tour Daten
  • Teilnehmer
  • e-mail Anmeldung

Raderlebnis Tour: Schw.-& Großstadtdörfer

Grünwettersbach: Hier lebt man ganz in der Nähe der Stadt, inmitten einer Dorfge­mein­schaft. Durch Omnibus­li­nien ist Grünwet­ters­bach - wie auch das benacht­barte Palmbach - mit dem übrigen Stadt­ge­biet verbunden. Außerdem hat man von hier beste Verkehrs­an­bin­dun­gen zum Autobahn­an­schluss Karlsbad und zur Südtan­gente. Grünwet­ters­bach und Palmbach bilden den Ortsteil Wetters­bach.
Grünwettersbach: Hier lebt man ganz in der Nähe der Stadt, inmitten einer Dorfge­mein­schaft. Durch Omnibus­li­nien ist Grünwet­ters­bach - wie auch das benacht­barte Palmbach - mit dem übrigen Stadt­ge­biet verbunden. Außerdem hat man von hier beste Verkehrs­an­bin­dun­gen zum Autobahn­an­schluss Karlsbad und zur Südtan­gente. Grünwet­ters­bach und Palmbach bilden den Ortsteil Wetters­bach.

Termin: 19. Jan. 2022 (Mittwoch)
Mit Radtouren Karlsruhe eine aussichtsreiche Rundtour führt uns mit stetig leichtem Auf und Ab durch die idyllisch gelegenen Karlsruher Höhenstadtteile, die auch liebevoll "Bergdörfer" genannt werden. Malerische Streuobstwiesen, Felder und Dörfer mit Kühen und Pferden und lauschige Waldabschnitte versprechen eine abwechslungsreiche Tour mit vielen schönen Ausblicken. Am Turmberg bietet sich vom neu errichteten Aussichtspunkt eine gigantische Aussicht auf Karlsruhe.
Fazit dieser aktiven Radtour mit Radtouren Karlsruhe ist das Erlebnis des nördl. Schwarzwaldes bei Karlsruhe.
Route: Europahalle - Hardwald - Bruchhausen - Oberweier - Ettlingen - Grünwettersbach - Stupferich - Golfplatz - Hohenwettersbach - Wolfahrtsweier - Oberwald - Hbf

Distanz: ca. 50 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Empfehlung: E-Bike


Information
Karl-Heinz Schönwald
(Tourleitung)
0160 98362105



Tour Daten

Stupferich: Dank seiner landschaft­lich reizvollen und klimatisch vorteil­haf­ten Höhenlage wurde Stupferich sehr rasch zu einer begehrten Wohnadresse. Die einstmals zu rd. 90 % katho­li­sche Einwoh­ner­schaft ist auf Grund der Zuzüge inzwischen stark durch­mischt.
Stupferich: Dank seiner landschaft­lich reizvollen und klimatisch vorteil­haf­ten Höhenlage wurde Stupferich sehr rasch zu einer begehrten Wohnadresse. Die einstmals zu rd. 90 % katho­li­sche Einwoh­ner­schaft ist auf Grund der Zuzüge inzwischen stark durch­mischt.

Treffpunkt: Karlsruhe Europahalle
Wann: 11.00 Uhr
Abfahrt: 11.00 Uhr
Rückkehr: offen

Unkosten:
+ Teilnahmekosten € 5,00
+ persönl. Ausgaben

Mindestteilnehmer: 5+
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Radlerinnen/Radler
Anmeldeschluß: 18. Januar 2022


Information
Karl-Heinz Schönwald
-Organisation-
0160 98362105

Tour Teilnehmer

Hoenwettersbach: Sanft einge­bet­tet in eine Hügel­land­schaft am Rande des Schwarz­wal­des liegt das Bergdorf Hohen­wet­ters­bach. Die Ausweisung von Bauge­bie­ten ermög­lichte in den letzten Jahren eine überschau­bare Entwick­lung des ausge­spro­chen ruhigen Wohnge­biets.
Hoenwettersbach: Sanft einge­bet­tet in eine Hügel­land­schaft am Rande des Schwarz­wal­des liegt das Bergdorf Hohen­wet­ters­bach. Die Ausweisung von Bauge­bie­ten ermög­lichte in den letzten Jahren eine überschau­bare Entwick­lung des ausge­spro­chen ruhigen Wohnge­biets.

Karl-Heinz Schönwald (Tourleitung)
Klaus Be.
Günter Ko.
Wolfgang Sch.
Wally Kü.
Klaus Sch.
Sibylle Be.

e-mail Anmeldung

Google Translate